Legacy: Ausgabe #124

 

Statt nur die Altessener Thrash-Legende Kreator  zu ihrem anstehenden Live-Rundumschlag “London Apocalypticon – Live At Roundhouse“ auszuquetschen, haben wir für den Titel eine besondere Konstellation initiiert: Erstmals trafen Frontmann Mille Petrozza und der aus wirklich allen Medien bekannte Kriminalbiologe, Autor, Moderator, Vortragsreisende, DJ beim Wave Gotik Treffen und Politiker Dr. Mark Benecke aufeinander. Benecke ist musikalisch im Gothic-/Elektro-Bereich zu Hause und nicht nur hier und beim Thema Tattoos fanden sich Anknüpfpunkte. Beide sind im Kalten Krieg aufgewachsen, leben vegan in Großstädten in NRW, sind Comic- und Horrorfans. Das ursprünglich als Ergänzung geplante Gespräch wurde zur tragenden Säule der Titelstory.

 

Buchstäblich auf den letzten Drücker am ersten Drucktag lief auch der lange Phoner mit Annihilator-Kopf Jeff Waters für den Co-Titel. Die kanadische Thrash-Legende sortierte ihr Leben gerade im UK neu und will es mit „Ballistic, Sadistic“ noch einmal wissen. Soundcheck-Gewinner sind die Black-/Death-Vormacht The Spirit aus dem Saarland, die ebenfalls ausführlich zu Wort kommen.

 

7,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Weitere Highlights der Ausgabe

 

PLUS 2 EXKLUSIVE CDs:

 

1. KREATOR “For The Hordes” mit 4 Songs: Zur perfekten Einstimmung auf “London Apocalypticon – Live At Roundhouse“ spendierten wir drei Songs von ganz unterschiedlichen Konzerten: ‚Hordes Of Choas‘ vom tschechischen Masters-Of-Rock-Open Air, ‚Fallen Brother‘ von der Show als Support des allerletzten Slayer-Gigs in Chile und als Altklassiker ‚Flag Of Hate‘ vom London-Gig. Besonderes Bonbon ist ‚Earth Under The Sword‘. Der Klasse-Song war bislang nur auf einer amerikanischen Flexi-Single, einer ebenfalls enorm limitierten US-Veröffentlichung zum Record Store Day sowie als Bonustrack verschiedener asiatischer Pressungen von „Gods Of Violence“ im Umlauf.

 

2. LEGACY-COMPILATION mit 16 Tracks: The Spirit, Holycide, Tirano, Doomraiser, The Drowning 2nd Sight, Hellknife, Postcards From Arkham, Aeons Confer, Disinfect, Secutor, Dyscordia, Shadowhispers, Nachtschatten, Draconian Remains, The Helliphants

 

STUDIOREPORTE: Disbelief, Dark Fortress, Almanac, Secrets Of The Moon

 

INTERVIEWS MIT: Alwaid, Anvil, Apocalyptica, Arkona, ASP, Backdawn, Berzerker Legion, Beyond Remains, Black Altar, Blaze Of Perdition, Bonded, Brdigung, Brothers Of Metal, Bütcher, Coronatus, Coven, Crowhurst, Crystal Eyes, Demonhead, Drapsnatt, Edellom, Erdling, Exhumation, Fulci, Ghosther, God Dethroned, Godthrymm, Hazzerd, Hollywood Undead, Horrizon, Insect Ark, Izengard, Karg, Konvent, Late Night Venture, Lordi, Lorna Shore, Lotus Thief, Marko Hietala, Midnight, Moloken, Monolithe, Motorjesus, Mystic Prophecy, Nattverd, Nero De Marte, Nocturnalia, Oceans, Orthodoxy, Paul Di’anno, Porta Nigra, Powerwolf, Rage, Regarde Les Hommes Tomber, Running Wild, Satyricon, SDI,  Sepultura, SL Theory, Sons Of A Wanted Man, Stormwarrior, Suidakra, Sun Of The Sleepless/Cavernous Gate, Surgical Strike, Svart Crown, Svarttjern, Sylosis, T.O.M.B., Thy Catafalque, Total Annihilation, Tsatthoggua, Ty Morn, Unreqvited, Valkata, Veritates, Vlad In Tears, Waldgeflüster